11. artthuer beendet

Resümee

Die artthuer – 11. Kunstmesse Thüringen fand vom 9. bis 11. November 2018 in der Messe Erfurt statt und belegte diesmal eine eigene Halle, teilte sie also nicht mehr mit der parallel veranstalteten „Haus.Bau.Ambiente.“. Sowohl Aussteller- als auch Besucherbefragungen zeigen eine positive Bewertung der Veranstaltung. Während die Besucherzahlen für unser Projekt etwa gleichgeblieben sind, ist erneut eine Zunahme der Verkäufe und des Umsatzes zu verzeichnen. Damit kommen wir dem schon vor 20 Jahren mit der ersten artthuer formulierten Ziel, den Kunstmarkt in Thüringen durch ein besonderes Angebot anzuregen und zu erweitern, ein Stück näher.

Die artthuer 2018 war also sowohl für die Künstler, als auch für die Besucher eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns nun auf die Sonderschau Kunst 2019 während der „Haus.Bau.Ambiente.“ und die 12. artthuer – Kunstmesse Thüringen im November 2020.

Kunstpreise vergeben

Kunstpreis der artthuer 2018
Gudrun Wiesmann aus Erfurt ist die diesjährige Preisträgerin des Kunstpreises der artthuer – 11. Kunstmesse Thüringen 2018. Eine Fachjury nominierte die Fotografin und Emaillegestalterin sowohl für ihren Messeauftritt wie auch für ihr Gesamtwerk.
Der Kunstpreis der artthuer ist von der SV SparkassenVersicherung ausgelobt und mit 5.000 Euro dotiert.

Publikumspreis der artthuer 2018
Der Publikumspreis der elften „artthuer – Kunstmesse Thüringen“ ging an Elena Timtschenko aus Erfurt, sie hat die Besucher mit akkuraten Naturzeichnungen begeistert. Drei Tage lang konnte das Publikum auf der größten mitteldeutschen Kunstmesse seinen Favoriten wählen, am Sonntagnachmittag stand das Ergebnis fest.
Der Publikumspreis wurde in Zusammenarbeit mit der Kulturstadt Gotha GmbH vergeben und beinhaltet eine Ausstellung im KunstForum Gotha sowie ein Druckerzeugnis.

Förderkojen auf der artthuer

Zusätzlich zum traditionellen Kunstpreis würdigte die SV SparkassenVersicherung die langjährige Partnerschaft mit dem Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. und vergab einmalig auf der 11. artthuer – Kunstmesse Thüringen zwei Förderkojen für junge Kunst. Künstlerinnen und Künstler, die bisher noch nicht auf der artthuer ausgestellt hatten, sollten die Gelegenheit erhalten, ohne Standgebühr während der drei Messetage Erfahrungen in der Begegnung mit dem Publikum, mit Interessenten und Sammlern zu erwerben. Damit trug die SV aktiv zur Verjüngung und der Zukunft der Kunstlandschaft Thüringen bei.

Die Förderkojen erhielten:

JULIA KNEISE
2004 – 2011 Studium an der Kunsthochschule Kassel
2011 – 2012 freies Porträtprojekt und Straßenporträt als Experiment in Hamburg
seit 2012 freischaffende Künstlerin in Erfurt
2015 Arbeitsstipendium im Rahmen des Städteaustauschs Eisenach/Marburg und Stadtgast zum 25. Tag der Deutschen Einheit
Lehrauftrag in der Fachhochschule Erfurt im Fachbereich Konservierung/Restaurierung

und KONSTANTIN BAYER
1983 in Gotha geboren
Berufsausbildung zum Umweltschutz-Technischen Assistenten mit Fachabitur
2004 – 2007 Studium der Mediengestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar, Abschluss mit Bachelor of Fine Arts
2006 Gründung der Galerie Eigenheim in Weimar
2008 – 2009 Studienaufenthalt in Shanghai (China), Stipendium des DAAD
2007 – 2011 Studium an der Bauhaus-Universität Weimar und an der Tongji-University Shanghai, Abschlüsse Master of Fine Arts und Master of Art (communication)
seit 2011 selbstständig als Künstler, Kurator und künstlerischer Leiter der Galerie Eigenheim

Meldung - 7.11.2018

Der Aufbau in der Messehalle 3 der Messe Erfurt GmbH hat heute begonnen. Bis Mittwoch bereiten die Licht-/Elektrotechniker, Teppichleger, Standbauer, Caterer, Bühnenbauer und andere Helfer alles vor .... am Donnerstag richten dann 150 Künstlerinnen und Künstler ihre Messestände ein, die Kulturvereine ihre Info-Stände, das Projekt Bildberührung und die Galerien ihre Präsentationen mit Kunst und Künstlern.

Wir freuen uns schon!
Folgt und bei Facebook und Instagram!!!

Ausstellerverzeichnis 2018

(Stand 15.10.2018)

Die "artthuer" 2018 findet parallel zur "Haus.Bau.Ambiente." statt, die "artthuer" in der Messehalle 3, die "Haus.Bau.Ambiente." in der Messehalle 2. Beide Hallen sind mit einem gemeinsamen Ticket (8 bzw. 6 Euro, Familien 16 Euro) zugänglich, unter dem Motto "Zwei Messen - zwei Hallen - ein Preis!"

Der Standplan der artthuer 2018 samt Ausstellerliste (per 15.10.2018) kann als PDF-Dokument herunter geladen werden (Klick auf "mehr"):

mehr >

AUSSTELLER AUSGEWÄHLT

(18.7.2018)

Die Ausstellerinnen und Aussteller der „artthuer – Kunstmesse Thüringen“ stehen fest. Die Jury hat ihre Auswahl getroffen und alle Bewerberinnen und Bewerber über die Entscheidung benachrichtigt.
Nach der Rückmeldung der Künstlerinnen und Künstler wird dann bald an dieser Stelle die Liste der Ausstellerinnen und Aussteller zu finden sein.

BEWERBUNGSSCHLUSS: SONNTAG, 19. JUNI 2016, FRISTENDE 18 UHR

Die Bewerbungen von Künstlerinnen und Künstlern, Interessenten für Informationsstände, Galeristen und Künstlervertretern, sind bis zum FREITAG, den 15. JUNI 2018 um 18 Uhr bei uns abzugeben und werden im Anschluss von einer Jury gesichtet und die Teilnehmer ausgewählt.

Die AUSSCHREIBUNG ist hier zu finden:

mehr >

BALD - 11. artthuer 2018!

Die 11. artthuer findet vom 9. bis 11. November 2018 wieder in Kooperation mit der Messe Erfurt gemeinsam mit der "Haus.Bau.Ambiente." statt.

Erstmals wurde die Kunstmesse 1998 veranstaltet, als Biennale bis 2014 in der Thüringenhalle, seit 2016 stehen wir in Kooperation mit der Messe Erfurt.

Die Ausschreibung zur Teilnahme an der artthuer 2018 wurde am 4. Mai 2018 zur Mitgliederversammlung des Verbandes Bildender Künstler Thüringen e.V., dem Veranstalter der Kunstmesse, veröffentlicht. Sie ist seit dem 6. Mai 2018 hier auf der artthuer-Internetseite zu finden.

mehr >

Sonderangebot für Schulen

Auch zur artthuer 2018 möchten wir auch wieder Schulklassen die Gelegenheit des kostenfreien Besuchs am Freitag (9.11.2018) ermöglichen. Eine vorherige Anmeldung ist nötig, nach Wunsch und Kapazität können wir auch Führungen (kleiner Unkostenbeitrag) anbieten.

Termin 11. artthuer - 9. bis 11. November 2018

Die elfte "artthuer - Kunstmesse Thüringen" findet vom 9. bis 11. November 2018 statt - erneut auf dem Gelände der Messe Erfurt, gemeinsam mit der Haus.Bau.Ambiente..

Externe Informationen unter:
Haus.Bau.Ambiente bzw. Messe Erfurt GmbH

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Thüringer Unternehmen als Förderer der "artthuer" gesucht


WIR SUCHEN SIE!

* SIE sind ein (Thüringer) Unternehmen, das sich für Kunst interessiert und sich bei der Förderung zeitgenössischer Künstler engagieren möchte?

* SIE würden im Sinne von Förderständen besondere Flächen auf der artthuer – z.B. die Messe-Edition oder andere Sonderflächen, wie die Angebote für Kinder/Familien o.ä. – mitfinanzieren?

* SIE können mit Ihrem Know-How ein spannender Kooperationspartner unserer Kunstmesse werden?

* SIE haben Werbeflächen, Mitarbeiterveranstaltungen, Kundenzeitschriften o.ä. Podien, die Sie uns gern zur Präsentation unserer Kunstmesse zur Verfügung stellen möchten?

Dann sind SIE genau richtig hier!
Ich freue mich, mit IHNEN dazu ins Gespräch zu kommen - rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir:

Michaela Hirche, Geschäftsführerin
Verband Bildender Künstler Thüringen e.V.
Haus zum Bunten Löwen
Krämerbrücke 4
99084 Erfurt

Tel 0361.6422571
info@kunstmesse-thueringen.de | info@vbkth.de

artthuer ist eine Veranstaltung des Verbandes Bildender Künstler Thüringen

Seitenanfang Impressum Datenschutz